• 02234 40830
  • Daimlerstraße 9, 50859 Köln, Lövenich

Historie.

Unsere Chronik - Eine Erfolgsgeschichte.

Motor Fritsche - seit 1934 in Köln, seit 1962 Ihr autorisierter Mercedes-Benz Service im Kölner Westen.

Alles begann schon vor dem 2. Weltkrieg: Damals übernahm der Wirtschaftswissenschaftler und leidenschaftliche Motorsportler F. Paul Fritsche die Generalvertretung der Zündap-Motorräder für das Rheinland. Damit wurde bereits im Januar 1934 der Grundstein von »Motor – Fritsche – Köln« gelegt.

Nach den Kriegswirren begann man im Oktober 1945 auch bei »Motor Fritsche« mit dem Wiederaufbau.
Die Reparaturwerkstatt wurde in Stand gesetzt und man begann aus alten Ersatzteilen einige Motorräder zusammenzubauen. Von da an ging es stetig bergauf. Im Laufe der Jahre wuchs das Automobilgeschäft und MOTOR FRITSCHE vertrat zuletzt alle Marken der Borgward-Gruppe: Goliath, Lloyd und Borgward.



Eine Erfolgsgeschichte.
Als man 1962 Vertragspartner von Daimler-Benz wurde, siedelte sich der Betrieb an der Aachener Straße in Köln-Weiden an. 1964 trat der Sohn des Gründers, Jochen Fritsche, in die Firma ein, der das Unternehmen seit 1970 leitet. Sechs Jahre später wurde in Lövenich ein Zweigbetrieb für die Instandsetzung von Lkw eröffnet. Die Erfolgsgeschichte des Familienbetriebs MOTOR FRITSCHE zeigt, dass langjährige Erfahrung und Qualität sich auszahlen.

Heute ist das Unternehmen ein modernes Service-Center, das dem Kunden alle Arbeiten an neuen und in die Jahre gekommenen Mercedes-Benz Fahrzeugen abnimmt. Der Service reicht von A wie Abschleppdienst bis Z wie Zubehör. Dabei wird nach der Devise gearbeitet: zuverlässig, schnell und kostengünstig.

Neuer Geschäftsführer.
Am 1. Juli 2003 hat mit Rolf Fritsche die dritte Generation in dem Traditionsbetrieb das Ruder übernommen.
Er arbeitete da bereits seit acht Jahren im Familienbetrieb mit und übernahm nun mehr und mehr die Gesamtverantwortung von seinem Vater. Dabei blieb und bleibt der neue Geschüftsführer bis heute den traditionellen Werten seiner Vorgänger treu.

Das Wichtigste bei MOTOR FRITSCHE ist die individuelle Betreuung und der persönliche Kontakt zu den Kunden.
Ebenfalls unabdingbar für ein funktionierendes Unternehmen ist ein gutes Betriebsklima. Frei nach dem Motto:
Fröhliche Mitarbeiter machen glückliche Kunden. Qualifizierte und engagierte Mitarbeiter, die voll hinter dem Unternehmen stehen – hierauf legt man bei MOTOR FRITSCHE besonderen Wert. Letztendlich ist es aber auch der Optimismus und der Kampfgeist, der den Betrieb florieren lässt.

Entgegen der allgemeinen schlechten Entwicklung am Markt, speziell des Automobilmarktes, hat sich das Geschäft für Motor Fritsche positiv entwickelt. »Ich lasse mich nicht von der schlechten Stimmung anstecken. Angst ist ein schlechter Ratgeber«, sagt Rolf Fritsche. Und der Erfolg gibt dem Unternehmen Recht.

2011 zog der Pkw-Betrieb nach Köln-Löwenich, Daimlerstr. 9 in einen neuen Servicebetrieb, in dem alle Dienstleistungen rund um Mercedes-Benz Pkw, vom Kauf bis zur Wartung, angeboten werden.

Auf "50 Jahre Mercedes-Benz Vertragspartner" konnte die Motor-Fritsche GmbH im Jahr 2012 zurückblicken.

 

 

Mediengalerie:
scroll up